Einsätze 2021

126. Unfall mit Kranauflieger, Gebäude beschädigt, Emmersbergstrasse 1

Schaffhausen: Lastwagen mit Ladekran kollidiert mit Gebäudefassade

Am Montagabend (12.04.2021) kollidierte beim Güterbahnhof in Schaffhausen an der Emmersbergstrasse ein Lastwagen mit ausgefahrenem Ladekran mit einer Gebäudefassade.

Um 18:45 Uhr fuhr ein 61-jähriger Chauffeur mit seinem Lastwagen und Anhänger vom Güterbahnhof in Richtung Emmersbergstrasse. Dabei war der Ladekran des Lastwagens nicht ordnungsgemäss eingeklappt. Folglich kollidierte der Ladekran bei der dortigen Gebäudeunterführung, wodurch der Greifer des Ladekrans ins Gebäude gestossen wurde.

Bei der Kollision wurde niemand verletzt.

Es entstand erheblicher Sachschaden an Gebäude und Mobiliar.

Zwecks Bergung des Fahrzeugs beziehungsweise des Ladekrans waren mehrere Angehörige der Feuerwehr der Stadt Schaffhausen und einer privaten Bergungsfirma vor Ort. Weiter waren Mitarbeiter der Schweizerischen Bundesbahnen, der SH-Power, des Tiefbauamtes Schaffhausen, privater Sanitär- und Schreinerfirmen und die Schaffhauser Polizei vor Ort.

Der genaue Unfallhergang und die Erhebung des Sachschadens ist Gegenstand laufender Ermittlungen.

[shpol.ch]

Alarmierungszeitpunkt:12.04.2021 18:50
Einsatzdauer:2.5 h
Statistische Einteilung:Technische Hilfeleistung (SH Th)
Personen im Einsatz:6
Einsatzdauer gesamt:12.5 h
Kräfte im Einsatz:Pikettoffizier; Berufspikett;
Fahrzeuge im Einsatz:Florian 21; Florian 18; Florian 17;
Alarmierungszeitpunkt:
12.04.2021 18:50
Einsatzdauer:
2.5 h
Statistische Einteilung:
Technische Hilfeleistung (SH Th)
Personen im Einsatz:
6
Einsatzdauer gesamt:
12.5 h
Kräfte im Einsatz:
Pikettoffizier; Berufspikett;
Fahrzeuge im Einsatz:
Florian 21; Florian 18; Florian 17;