Einsätze 2021

254. Verkehrsunfall, Forsthaus Herblingen

(SHPol) Am frühen Samstagmorgen (31.07.2021) versuchte sich ein junger Autolenker vor einer Polizeikontrolle zu entziehen und verursachte dabei zwei Alleinunfälle. Am Fahrzeug entstand Totalschaden und der junge Fahrzeuglenker musste in Spitalpflege.

Am frühen Samstagmorgen (31.07.2021) um 00:06 Uhr fiel einer Polizeipatrouille der Schaffhauser Polizei im Stadtteil Herblingen in Schaffhausen ein Auto auf, welches nicht mit ausreichender Beleuchtung unterwegs war. Die Polizeipatrouille folgte dem Fahrzeug, welches von der Neutalstrasse in die Stüdliackerstrasse abbog. Dort erhöhte der Lenker seine Geschwindigkeit rasant. Die Patrouille verfolgte das Fahrzeug fortan mit eingeschalteten Sondersignalen. Der fehlbare Fahrzeuglenker fuhr unbeeindruckt mit überhöhter Geschwindigkeit weiter. Bei der Verzweigung zur Industriestrasse kollidierte das Fahrzeug beim Abbiegen mit diversen Büschen und Eisenstangen am Strassenrand. Der Lenker setzte seine Fahrt unbeirrt und noch immer in rasanter Fahrweise auf der Industriestrasse fort. Beim Forsthaus kollidierte der Lenker mit seinem Auto schlussendlich mit einem Stein. Das Fahrzeug kam nach dem Aufprall zum Stillstand.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Wie sich herausstellte, lenkte der junge Erwachsene das Fahrzeug ohne im Besitze eines Führerausweises gewesen zu sein. Er musste mit leichten Verletzungen in Spitalpflege gebracht werden.

Im Einsatz standen neben der Schaffhauser Polizei vier Angehörige der Feuerwehr der Stadt Schaffhausen, eine Ambulanz der Spitäler Schaffhausen und ein privates Abschleppunternehmen.

[www.shpol.ch]

Alarmierungszeitpunkt:31.07.2021 00:13
Einsatzdauer:2.25 h
Statistische Einteilung:Technische Hilfeleistung (SH Th)
Personen im Einsatz:4
Einsatzdauer gesamt:9 h
Kräfte im Einsatz:Pikettoffizier; Berufspikett;
Fahrzeuge im Einsatz:Florian 18; Florian 21;
Alarmierungszeitpunkt:
31.07.2021 00:13
Einsatzdauer:
2.25 h
Statistische Einteilung:
Technische Hilfeleistung (SH Th)
Personen im Einsatz:
4
Einsatzdauer gesamt:
9 h
Kräfte im Einsatz:
Pikettoffizier; Berufspikett;
Fahrzeuge im Einsatz:
Florian 18; Florian 21;