Einsätze 2021

274. Verkehrsunfall, auslaufende Betriebsflüssigkeiten

Schaffhausen H4: Alleinunfall mit Anpralldämpfer

Am Montagnachmittag (23.08.2021) ereignete sich auf der H4 in Fahrtrichtung Bargen / Schweizersbild ein Alleinunfall, wobei ein Lieferwagen mit einem Anpralldämpfer kollidierte. Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug sowie am Anpralldämpfer entstand Sachschaden.

Am Montag (23.08.2021) um 15:05 Uhr, fuhr ein 48-jähriger Automobilist auf der H4 in Richtung Bargen / Schweizersbild. Auf der H4 wurden zu dieser Zeit Unterhaltsarbeiten getätigt, wodurch ein Spurabbau erfolgte. Aus noch ungeklärten Gründen kollidierte der Lieferwagen beinahe ungebremst mit dem sich auf der abgebauten Fahrspur befindlichen Lastwagen, welcher am Heck einen Anpralldämpfer hatte.

Verletzt wurde niemand. Am Lieferwagen sowie dem Anpralldämpfer entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Der Lieferwagen musste durch eine private Pannenhilfe abtransportiert werden. Im Einsatz standen nebst der Schaffhauser Polizei auch mehrere Angehörige der Stützpunktfeuerwehr der Stadt Schaffhausen sowie Mitarbeiter des Tiefbauamts des Kantons Schaffhausen.

[https://www.shpol.ch/]

Alarmierungszeitpunkt:23.08.2021 15:32
Einsatzdauer:1 h
Statistische Einteilung:Ölwehr (SH Ow)
Personen im Einsatz:4
Einsatzdauer gesamt:4 h
Kräfte im Einsatz:Pikettoffizier; Berufspikett;
Fahrzeuge im Einsatz:Florian 21; Florian 18;
Alarmierungszeitpunkt:
23.08.2021 15:32
Einsatzdauer:
1 h
Statistische Einteilung:
Ölwehr (SH Ow)
Personen im Einsatz:
4
Einsatzdauer gesamt:
4 h
Kräfte im Einsatz:
Pikettoffizier; Berufspikett;
Fahrzeuge im Einsatz:
Florian 21; Florian 18;