Einsätze 2021

93. Verkehrsunfall, Person befreit, zwischen Gennersbrunn und Dörflingen, Gennersbrunnerstrasse

Stadt Schaffhausen: Auto überschlägt sich bei Alleinunfall

Am Mittwochmorgen (10.03.2021) kam eine Lenkerin mit ihrem Personenwagen von der Gennersbrunnerstrasse ab, überschlug sich und kam auf einem angrenzenden Feld zum Stehen. Die Lenkerin wurde, zwecks Kontrolluntersuch, in ein Spital transportiert. Am Personenwagen entstand erheblicher Sachschaden.

Gegen 09.35 Uhr am Mittwochmorgen (10.03.2021) ereignete sich auf der Strecke zwischen Gennersbrunn und Dörflingen ein Alleinunfall. Eine Lenkerin, die auf der Gennersbrunnerstrasse in Richtung Dörflingen unterwegs war, kam mit ihrem Personenwagen aus noch unbekannten Gründen von der Strasse ab. Das Fahrzeug überschlug sich in der Folge und kam auf einem an die Strasse angrenzenden Feld zum Stehen. Die Lenkerin konnte selbstständig aus ihrem Personenwagen aussteigen. Sie wurde durch die ausgerückte Ambulanz in ein Spital transportiert. Nach der Unfallaufnahme wurde das Fahrzeug durch eine Bergungsfirma abtransportiert. Es standen Einsatzkräfte des Rettungsdienstes der Spitäler Schaffhausen, die Feuerwehr der Stadt Schaffhausen sowie die Schaffhauser Polizei im Einsatz.

Alarmierungszeitpunkt:10.03.2021 09:41
Einsatzdauer:1
Statistische Einteilung:Unfallrettung (SH Ur)
Personen im Einsatz:7
Einsatzdauer gesamt:7
Kräfte im Einsatz:Pikettoffizier; Berufspikett; Festangestellte;
Fahrzeuge im Einsatz:Florian 1; Florian 17; Florian 21;
Alarmierungszeitpunkt:
10.03.2021 09:41
Einsatzdauer:
1
Statistische Einteilung:
Unfallrettung (SH Ur)
Personen im Einsatz:
7
Einsatzdauer gesamt:
7
Kräfte im Einsatz:
Pikettoffizier; Berufspikett; Festangestellte;
Fahrzeuge im Einsatz:
Florian 1; Florian 17; Florian 21;