Einsätze 2018

110. Autobrand, Nordstrasse 18

20.05.2018 (SH Pol)
Stadt Schaffhausen: Fahrzeugbrand auf der Breite

Von Freitag- auf Samstagnacht (19.05.2018) ereignete sich an der Nordstrasse, in Schaffhausen, ein Fahrzeugbrand, wobei der betroffene Personenwagen vollständig ausbrannte. Personen wurden keine verletzt.

 

Am frühen Samstagmorgen, 19.05.2018, ca. 03:20 Uhr, bemerkte der Halter eines Jeep Wranglers, dass sein in der Einfahrt parkiertes Fahrzeug brannte. Daraufhin tätigte er unmittelbar den Notruf. Es gelang der an die Örtlichkeit ausgerückten Polizei und Feuerwehr den Fahrzeugbrand zu löschen, ohne dass weitere Objekte in Brand gerieten. Neben den Funktionären der Schaffhauser Polizei standen 24 Personen der Feuerwehr der Stadt Schaffhausen und zwei Sanitäter vom Rettungsdienst der Spitäler Schaffhausen im Einsatz. Durch das Feuer entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Die Brandursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen durch die Schaffhauser Polizei.

Alarmierungszeitpunkt:2018-05-19 03:27:00
Einsatzdauer:5.25 h
Statistische Einteilung:Brandbekämpfung (SH Br)
Personen im Einsatz:28
Einsatzdauer gesamt:112 h
Kräfte im Einsatz:Pikettoffizier;Polizeilöschpikett;Pikett Gr. 4
Fahrzeuge im Einsatz:Florian 1; Florian 4; Florian 7; Florian 9; Florian 11; Florian 18; Florian 19; Florian 21;
Alarmierungszeitpunkt:
2018-05-19 03:27:00
Einsatzdauer:
5.25 h
Statistische Einteilung:
Brandbekämpfung (SH Br)
Personen im Einsatz:
28
Einsatzdauer gesamt:
112 h
Kräfte im Einsatz:
Pikettoffizier;Polizeilöschpikett;Pikett Gr. 4
Fahrzeuge im Einsatz:
Florian 1; Florian 4; Florian 7; Florian 9; Florian 11; Florian 18; Florian 19; Florian 21;